Deutsch-Polnisches Wirtschaftsforum

Anfang
18.03.2019
Ende
18.03.2019

Am 18. März 2019 lädt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zum Deutsch-Polnischen Wirtschaftsforum in Berlin ein.

Deutschland und Polen sind starke wirtschaftliche und politische Partner in der Mitte Europas. Gemeinsam sollen die industriellen und wirtschaftlichen Potenziale der Digitalisierung, der Energiewende und der Mobilität nutzbar gemacht und ein Umfeld geschaffen werden, in dem neue Technologien die Wettbewerbsfähigkeit stärken.

Das Deutsch-Polnische Wirtschaftsforum „Digitalisierung – Energie – Mobilität“ soll den Dialog über diese Zukunftsthemen der Wirtschaft zwischen Polen und Deutschland vertiefen und Impulse für neue gemeinsame Projekte setzen.

Hochrangige Panels und zahlreiche Workshops bieten Vertreterinnen und Vertretern der deutschen und polnischen Regierungen und Verwaltungen sowie Unternehmen und Verbänden beider Länder eine Gelegenheit zum Austausch. Außerdem können sich Unternehmensvertreterinnen und Unternehmensvertreter in einem informellen B2B – Forum vernetzen.