Wie aus einer smarten Idee ein Start-up wird

Datum
21.02.2022

Wie finanziert man eine Gründung? Wie geht man damit um, wenn man in der Gründungsphase alles hinschmeißen möchte? Und gründet man, um reich zu werden?

Diese und weitere Fragen beantworten junge Gründerinnen und Gründer – allesamt Alumni der TU Dresden – in der neusten Folge des Videoformats „Sitzgelegenheit“. Dort verraten sie, wie sie auf ihre Idee gekommen sind, ob man fürs Gründen unbedingt Wirtschaft studieren muss und welche Tipps sie für Studierende haben, die selbst ein Start-up gründen wollen.