Millionenfinanzierungen für Start-ups

Datum
02.07.2021

Celonis, Flixbus, wefox, Forto, Flink, GoStudent, Scalable Capital, Uberall, Urban Sports Club, sennder und Isar Aerospace: Was alle diese deutschen Start-ups gemeinsam haben, ist eine Millionenfinanzierung im Monat Juni.

Das Internetportal deutsche-startups.de hat sich die Investmentrunden des vergangenen Monats genauer angeschaut und in einer Liste aufgeschlüsselt, welches Unternehmen mit wieviel Kapital gefördert wurde.

So sammelte das in München und New York ansässige Start-up Celonis zum Beispiel auf einen Schlag eine Milliarde US-Dollar ein – so viel, wie zuvor kein anderes deutsches Jungunternehmen. Die Bewertung der Firma liegt nun bei 11 Milliarden Dollar. Damit ist Celonis das erste deutsche Decacorn. Mit dem Begriff werden Unternehmen beschrieben, die mindestens mit 10 Milliarden US-Dollar bewertet werden.