Trotz drohender Rezession in Deutschland: gute Laune bei deutschen Start-ups

Datum
05.11.2019

Trotz wirtschaftlichen Abschwungs blicken Start-ups in Deutschland sehr zuversichtlich in die Zukunft.

Sie verfolgen ambitionierte Wachstumspläne und wollen in den kommenden zwölf Monaten im Schnitt acht neue Arbeitsplätze schaffen. Hemmschuh für das Wachstum ist allerdings der Zugang zu Kapital. Zu diesen Ergebnissen kommt der 7. Deutsche Startup Monitor (DSM), den der Bundesverband Deutsche Startups e.V. gemeinsam mit der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC erstellt hat. Beteiligt haben sich an der Umfrage knapp 2.000 deutsche Start-ups.

Download: Deutscher Startup Monitor 2019