Pivoting“: Wenn Start-ups auf Erfolgskurs schwenken

Datum
26.02.2021

Der „Pivot“ ist der Moment, in dem die Geschäftsstrategie nach der Gründungsphase grundsätzlich überdacht und korrigiert wird. Einer Studie zufolge ist das oftmals der Schlüssel zum Erfolg.

Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) hat untersucht, wie Gründerinnen und Gründer einen „Pivot“, also die „grundsätzliche Kehrtwende von Modellen und Ideen des eigenen Unternehmens“ gestalten können. Es gibt zahlreiche Beispiel von Unternehmen, die zunächst mit einem anderen Geschäftszweck an den Markt gegangen sind, und denen der „Pivot“ zum langfristigen Erfolg verholfen hat.

Im Interview erklären HTGF-Geschäftsführer Alex von Frankenberg und Investmentmanager Gregor Haidl, was einen erfolgreichen „Pivot“ ausmacht und warum es nicht schlimm ist, nicht Recht zu behalten.