„Digital Jetzt“- Neue Förderung für die Digitalisierung des Mittelstands

Datum
24.07.2020

Um mittelständischen Betrieben die Umsetzung der Digitalisierung zu erleichtern, bietet das neue Förderprogramm „Digital Jetzt - Investitionsförderung für KMU“ finanzielle Zuschüsse.

Damit der Mittelstand die wirtschaftlichen Potenziale der Digitalisierung ausschöpfen kann, unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) kleine und mittlere Unternehmen (KMU) mit dem Programm „Digital Jetzt - Investitionsförderung für KMU“. Das Programm bietet finanzielle Zuschüsse und soll Unternehmen dazu anregen, mehr in digitale Technologien sowie in die Qualifizierung ihrer Beschäftigten zu investieren.

Das Antragsstellungstool wird im August freigeschaltet. Programmstart ist am 7. September.

Um mittelständischen Betrieben die Umsetzung der Digitalisierung zu erleichtern, bietet das neue Förderprogramm „Digital Jetzt - Investitionsförderung für KMU“ finanzielle Zuschüsse, um Investitionen in kleinen und mittleren Unternehmen - einschließlich Handwerksbetriebe und freie Berufe - anzuregen. Zuschüsse gibt es bei Investitionen in digitale Technologien sowie Investitionen in die Qualifizierung der Beschäftigten zu Digitalthemen.