PKV-versichert: Rückkehr in GKV?

Frage

Ich bin seit ca. zehn Jahren selbständig und in der PKV. Nun würde ich aber (wegen Familie usw.) gern wieder in die GKV. Gibt es hier Möglichkeiten z.B. mit einem Beschäftigungsverhältnis? Oder kann ich evtl. auch als Selbständiger wieder in die GKV? Wenn ja, wie?

Antwort

Für eine Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) müssen bestimmte Voraussetzungen vorliegen. Eine Mitgliedschaft in der GKV beruht vielfach auf einer gesetzlich vorgesehenen Versicherungspflicht. Zur Versicherungspflicht in der GKV führt z.B. grundsätzlich die Aufnahme einer Beschäftigung gegen Entgelt oder der Bezug von Arbeitslosengeld im Sinne des Sozialgesetzbuch III. Ein Wechsel von der privaten zur gesetzlichen Krankenversicherung als (hauptberuflich) Selbständiger ist daher nicht möglich.

Quelle: Bürgertelefon des Bundesministeriums für Gesundheit
Tel. 030 / 340 60 66 - 01 (Krankenversicherung), Tel. 030 / 340 60 66 - 02 (Pflegeversicherung), Tel. 030 / 340 60 66 - 03 (gesundheitliche Prävention)
Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, am Freitag von 8 bis 12 Uhr
September 2018