Unternehmensgründung: welche Krankenversicherung?

Frage

Mein Anliegen ist die Gründung einer Performance Marketing Agentur, die sich auf den deutschen Markt spezialisiert. Ich benötige Informationen zur Auswahl der Krankenversicherung.

Antwort

Die Wahl der Krankenversicherung ist unter anderem von Ihrer jetzigen Absicherung beeinflusst. Sind Sie gegenwärtig gesetzlich krankenversichert, so können Sie diese Versicherung im Zuge einer selbständigen hauptberuflichen Tätigkeit als freiwillige Versicherung fortführen. Die Beitragsbemessung erfolgt in diesem Fall anhand der gesamten wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit. Im Hinblick auf mögliche Änderungen der gesetzlichen Grundlagen zum 01.01.2019 können Sie sich für weitere Fragen zur Absicherung als Selbständiger über die gesetzliche Krankenversicherung an das Bürgertelefon des Bundesministeriums für Gesundheit unter der Rufnummer 030 / 340 60 66 - 01 (Montag bis Donnerstag in der Zeit von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr) wenden.

Als Alternative haben sie die Möglichkeit einer privaten Absicherung. Eine Beratung hierzu können Sie über die Verbraucherzentralen erhalten. Entsprechende Kontaktdaten finden Sie auf der Internetseite der Verbraucherzentralen.

Quelle: Bürgertelefon des Bundesministeriums für Gesundheit
Tel. 030 / 340 60 66 - 01 (Krankenversicherung), Tel. 030 / 340 60 66 - 02 (Pflegeversicherung), Tel. 030 / 340 60 66 - 03 (gesundheitliche Prävention)
Montag bis Donnerstag von 8 bis 18 Uhr, am Freitag von 8 bis 12 Uhr
November 2018

Tipps der Redaktion: