Pflegeheim eröffnen: erste Schritte?

Frage

Ich plane mit meiner Arbeitskollegin zusammen ein Pflegeheim zu eröffnen und auch selber zu bauen. Können Sie mir Informationen zukommen lassen, welche Schritte dafür wichtig sind?

Antwort

Zunächst informieren Sie sich bitte umfassend über die notwendigen Voraussetzungen zur Gründung und zum Betrieb eines Pflegeheimes. Die dazu notwendigen Informationen und Ansprechpartner für Schleswig-Holstein finden Sie hier: www.aok-gesundheitspartner.de sowie: www.gesetze-im-internet.de

Auch ein Berufsverband, wie beispielsweise der bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V., kann Ihnen hierbei Hilfestellung geben, siehe: www.bpa.de. Daraufhin selektieren Sie die für Sie wichtigen Informationen und erstellen auf dieser Basis Ihren Businessplan, sowie die dazugehörige Finanzkalkulation.

Es ist empfehlenswert die konkrete Konzepterstellung und Finanzkalkulation gemeinsam mit einem Unternehmensberater vorzunehmen, der über weitreichende Branchenkenntnisse verfügt, um Fehler von Beginn an zu vermeiden und die größtmögliche Wahrscheinlichkeit einer Finanzierung Ihres Vorhabens zu schaffen.

Die Beraterbörse der KfW unterstützt Sie bei der Wahl Ihres Beraters sowie die Berufsverbände BVW und BDU.

Unterstützung beim Bau des Objektes erhalten Sie ebenfalls bei der KfW: www.kfw.de

Quelle: Christine Donner

Geschäftsführender Vorstand
Bundesverband für Ergotherapeuten in Deutschland BED e.V.
Juli 2016

Tipps der Redaktion: