Tagesmutter: Rentabilitäts- und Liquiditätsplanung?

Frage

Ich mache mich nun bald als Tagesmutter selbständig und benötige für den Gründerzuschuss einen Rentabilitäts- und Liquiditätsplan. Leider habe ich trotz langer Recherche noch nicht die richtige Aufstellung von Kosten, die ich mit Zahlen betiteln muss, gefunden. Gibt es für die Kindertagespflege einen Vordruck, an dem ich mich orientieren kann?

Antwort

Ein Vordruck hierzu ist mir nicht bekannt und die im Web verfügbaren Tools und Leitfäden für die Erstellung von Gewinn- und Liquiditätsprognosen sind für Sie nicht geeignet, da ihr Unternehmen von der Umsatzsteuer befreit ist. Ich empfehle Ihnen, die Rentabilitäts- und Liquiditätsplanung selbst mit einer Tabellenkalkulation (Excel, Open Office) aufzustellen. Dabei sollten Sie folgende Kosten einplanen:

  • Speisen und Getränke
  • Ausgaben für Spielzeug
  • Kosten einer Haftpflichtversicherung
  • Steuerberatung & Buchführung
  • Reisekosten
  • Sonstiges (Telefon, Büromaterial usw.)

Quelle: Wilfried Tönnis, M.A.
Institut für Existenzgründung u. Unternehmensführung
Mai 2017

Tipps der Redaktion: