GmbH-Stammeinlage über KfW-Darlehen finanzieren?

Frage

Wir sind in der Gründungsphase und haben uns entschieden eine GmbH zu gründen. Nun geht es um die Stammeinlage. Ist es möglich, die Stammeinlage für die GmbH-Gründung (25.000 Euro) über einen Förderkredit von der KfW zu bekommen?

Antwort

Die Stammeinlage für eine GmbH kann über unsere Existenzgründungsprogramme beantragt werden, sofern sie für Investitionen eingesetzt wird. Wenn diese nicht eingesetzt wird und z. B. auf einem Tagesgeldkonto verbleibt, ist die Förderung nicht möglich.

Nähere Informationen zu unseren Förderprogrammen finden Sie unter:

Quelle: KfW Bankengruppe
KfW-Infocenter
Servicerufnummer: 0800 539 9001 (kostenfrei)
infocenter@kfw.de
www.kfw.de
Juni 2020

Tipps der Redaktion: