Vor der Gründung: Förderung von Existenzgründungsberatungen

Bei der Vorbereitung Ihres Gründungsvorhabens können Sie sich von Unternehmens- bzw. Existenzgründungsberatern helfen lassen. Diese Beratungsleistungen sind kostenpflichtig. Eine Reihe von Bundesländern bietet daher einen Zuschuss zu den Beratungskosten an. Andere bieten kostenfreie Beratung für Gründerinnen und Gründer an.

Seminarsituation: Ein Referent in Anzug und Krawatte steht vor einer Gruppe von Geschäftsleuten vor einem Flipchart, auf dem ein Schaubild aufgezeichnet ist.

Beratungsförderung der Länder:

Artikel bewerten

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte bewerten Sie diesen Artikel.

Artikelbewertung*

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung und helfen Sie uns bei der Verbesserung des Existenzgründungsportals.

Gründe für eine neutrale oder negative Bewertung

Zum Creative Commons Lizenzvertrag - öffnet sich in einem neuem Fenster

Der Artikeltext auf dieser Seite steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.