Gründerinnen

Aktuelle Bewertung:  3,9 von  5 Sternen - 20 Bewertungen

Immer mehr Frauen können sich vorstellen, beruflich selbständig zu sein. Doch eine Karriere als Unternehmerin ist immer noch nicht selbstverständlich.

Dabei bietet gerade die berufliche Selbständigkeit ein hohes Maß an Flexibilität und an Gestaltungsmöglichkeiten. Je nach Lebensphase und -planung stehen Ihnen verschiedene Gründungsarten offen: von der Teilzeit- oder Nebenerwerbsgründung bis hin zum Vollzeit-Unternehmen.

Um gründungsinteressierten Frauen den Rücken zu stärken, bieten die bundesweite gründerinnenagentur (bga) und die BMWi-Initiative „FRAUEN unternehmen“ ein vielfältiges Angebot an Informationen, Praxiskontakten und Veranstaltungen an.

  • bundesweite gründerinnenagentur (bga)
    Die bga ist das deutschlandweite Kompetenz- und Servicezentrum zur unternehmerischen Selbständigkeit von Frauen. Sie bietet Informationen, Netzwerke sowie Adressen von Beratungseinrichtungen und eine Datenbank mit Gründungs- und Nachfolgeexpertinnen/-experten an. Sie richtet sich an Gründerinnen, Unternehmerinnen und Betriebsnachfolgerinnen sowie Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, den Medien sowie die allgemeine Öffentlichkeit. Lesen Sie mehr zu den Angeboten der bundesweiten gründerinnenagentur (bga).
  • Initiative „FRAUEN unternehmen“
    Mit der  Initiative „FRAUEN unternehmen“ möchte das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Frauen zur beruflichen Selbständigkeit ermutigen und Mädchen für das Berufsbild „Unternehmerin“ begeistern. Ausgewählte „Vorbild-Unternehmerinnen“ diskutieren mit Schülerinnen, Auszubildenden, Studentinnen und Hochschulabsolventinnen sowie mit weiteren gründungsinteressierten Frauen in Veranstaltungen über Chancen und Anforderungen der beruflichen Selbständigkeit.

Darüber hinaus gibt es auf Bundes- und Landesebene eine Reihe von Netzwerken, Initiativen und Projekte sowie kostenfreie und kostenpflichtige Beratungsangebote für Gründerinnen und Gründer.

Artikel bewerten

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte bewerten Sie diesen Artikel.

Artikelbewertung*

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung und helfen Sie uns bei der Verbesserung des Existenzgründungsportals.

Gründe für eine neutrale oder negative Bewertung

Zum Creative Commons Lizenzvertrag - öffnet sich in einem neuem Fenster

Der Artikeltext auf dieser Seite steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.