Stephanie Ehrhardt (Personal)

Stephanie Ehrhardt

Stephanie Ehrhardt ist als Infoline-Koordinatorin der Abteilung Versicherung und Leistungen bei der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) tätig.

Mehr über die Expertin/den Experten

anzeigen verbergen

Der Spitzenverband Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung vertritt die Interessen der gewerblichen Berufsgenossenschaften und der Unfallversicherungsträger der öffentlichen Hand. Der Verband nimmt gemeinsame Aufgaben für seine Mitglieder wahr. Berufsgenossenschaften und Unfallkassen sind die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung. Sie übernehmen die Folgen von Arbeitsunfällen, Wegeunfällen und Berufskrankheiten aller Arbeitnehmer, Schüler, Studenten und Kindergartenkinder. In allen Versicherungsfällen übernehmen sie die medizinische Versorgung und bei Bedarf die berufliche und soziale Wiedereingliederung. Außerdem sorgen sie für die finanzielle Absicherung der Betroffenen. Die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen sind auch zuständig für die Verhütung aller arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren.

Sie erhalten Informationen zu:

  • Mitgliedschaft
  • Beiträge
  • Freiwillige Versicherung für Unternehmer und Freiberufler
  • Versicherungsfälle
  • Umfang der Versicherung
  • Arbeitsschutz

Antworten der Expertin/des Experten (Beispiele)

anzeigen verbergen

Disclaimer

Bitte beachten Sie, dass das Archiv des Expertenforums Fragen und Antworten aus den zurückliegenden Jahren speichert und sich rechtliche Voraussetzungen inzwischen geändert haben können. Den Zeitpunkt der Beantwortung einer Frage finden Sie am Ende eines Textblockes. Für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt das BMWK keine Verantwortung.

Die im Archiv des Expertenforums enthaltenen Informationen sind kein Ersatz für eine persönliche und individuelle Existenzgründungs-, Steuer- und/oder Rechtsberatung. Wir bieten Ihnen ausschließlich eine erste Orientierung, welche Aspekte im Falle einer Unternehmensgründung zu beachten sind.

Seite empfehlen: