Michael Weinhold (Gründung und Schulden)

Profilfoto von Michael Weinhold © Michael Weinhold

Michael Weinhold leitet das Institut für Soziale und Kulturelle Arbeit (ISKA) gGmbH. Das ISKA-Nürnberg ist als gemeinnützige Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle im Auftrag der Stadt Nürnberg und des Landkreises Nürnberger-Land tätig.

Mehr über die Expertin/den Experten

anzeigen verbergen

Als anerkannte Insolvenzberatungsstelle des Landes Bayern werden natürliche Personen im Rahmen ihres Insolvenzverfahrens beraten und betreut. So werden auch Selbständige (Kleingewerbetreibende), die in Nürnberg bzw. dem Landkreis wohnen, in finanziellen Notsituationen am ISKA-Nürnberg beraten. Derzeit sind in der Beratungsstelle 7 BeraterInnen tätig.

Das ISKA-Nürnberg ist Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung (BAG-SB). Die BAG hat ihren Sitz in Kassel. Als Dachorganisation gehören ihr rund 500 juristische und natürliche Personen an. Die Schuldnerberatungen der BAG unterstützen private Haushalte bei der Bewältigung massiver wirtschaftlicher Problemlagen. Die Verbindlichkeiten können hierbei auch im Kontext mit einer beruflichen Selbständigkeit entstanden sein. Vielfach ist Überschuldung verbunden mit einer Reihe weiterer prekärer Lebenssituationen, z. B. Trennung, Scheidung, starke psychische Belastungen u.a.m. Schuldnerberatung verbindet daher wirtschaftliche, juristische und psychosoziale Komponenten zu einem ganzheitlichen Hilfsangebot.

Sie erhalten Informationen zu:

  • Insolvenzverfahren
  • Restschuldbefreiung
  • Pfändungsschutz
  • Gründung mit Schulden

Antworten der Expertin/des Experten (Beispiele)

anzeigen verbergen

Disclaimer

Bitte beachten Sie, dass das Archiv des Expertenforums Fragen und Antworten aus den zurückliegenden Jahren speichert und sich rechtliche Voraussetzungen inzwischen geändert haben können. Den Zeitpunkt der Beantwortung einer Frage finden Sie am Ende eines Textblockes. Für Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte übernimmt das BMWK keine Verantwortung.

Die im Archiv des Expertenforums enthaltenen Informationen sind kein Ersatz für eine persönliche und individuelle Existenzgründungs-, Steuer- und/oder Rechtsberatung. Wir bieten Ihnen ausschließlich eine erste Orientierung, welche Aspekte im Falle einer Unternehmensgründung zu beachten sind.

Seite empfehlen: