Ihre Branche

Achten Sie auf die besonderen Anforderungen, die Ihre Branche an Gründerinnen und Gründer stellt.

Das können berufsrechtliche Regelungen sein, wie zum Beispiel im Handwerk oder zum Teil auch in den Freien Berufen. Es kann sich aber auch um versicherungsrechtliche Fragen handeln. Künstler und Medienschaffende müssen sich zum Beispiel in der Künstlersozialkasse versichern.

Junger Mann und junge Frau arbeiten an Fahrrädern

Beispiele aus der Praxis:

Unternehmensberater = freier Beruf?

Ein Hochschulabsolvent im Bereich Betriebswirtschaftslehre möchte sich als Unternehmensberater selbständig mache, um kleine und mittlere Unternehmen zu beraten. Er ist sich nicht sicher, ob es sich dabei um eine freiberufliche Tätigkeit handelt.

Gründung in der Heilmittelbranche?

Zwei Logopädinnen möchten gern eine eigene Praxis gründen. Sie müssen dazu wissen, welche Voraussetzungen in der Heilmittelbranche gelten?

Online-Shop eröffnen?

Ein Bildhauer und eine Keramikerin möchten ihre Werke online anbieten. Wie können sie ihren Webshop am besten aufbauen?

Zum Creative Commons Lizenzvertrag - öffnet sich in einem neuem Fenster

Der Artikeltext auf dieser Seite steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.