Online-Einzelhandel

Aktuelle Bewertung:  4.0 von  5 Sternen - 20 Bewertungen

Wer in den Online-Handel einsteigt, hat die Wahl zwischen verschiedenen Shopsystemen. Die Bandbreite reicht von Shops "von der Stange" mit überschaubaren technischen Leistungen bis hin zu hochprofessionellen Varianten.

Shops "von der Stange" bieten vor allem Einsteigern deutliche Vorteile: Man kann sie günstig kaufen oder mieten. Und sie arbeiten mit einer ausgereiften Software und funktionieren daher in der Regel fehlerfrei. Außerdem lassen sich die Shops leicht mit Produktbeschreibungen und anderen Informationen befüllen, ohne dass der Gründer Programmierkenntnisse besitzen muss. Allerdings können solche Shopsysteme nur eingeschränkt mit den betrieblichen Bedürfnissen abgestimmt werden.

Kostenfrei sind Open-Source-Systeme, die als Downloads im Internet zur Verfügung stehen. Aber: Gründerinnen und Gründer müssen Programmierkenntnisse besitzen, um den Shop zu installieren, zu konfigurieren und an die besonderen Anforderungen anzupassen.

Shops auf Marktplätzen mieten

Shops lassen sich auch über große Marktplätze mieten. Die Anbieter stellen nicht nur einen Shop zur Verfügung, sondern sorgen auch für das Marketing und die gute Platzierung in Suchmaschinen. Vergleichbar zu einem Ladengeschäft im Einkaufszentrum, das viele verschiedene Kunden anlockt. Grundsätzlich sollte man dabei aber nicht nur auf einen Marktplatz setzen.

Aufwand nicht unterschätzen

Viele Gründerinnen und Gründer kalkulieren in ihrer Finanzplanung meist nur die Kosten für Investition oder auch Programmierung ein. Ein wirklich fundierter Businessplan muss dagegen auch den Aufwand für die laufende Betreuung – idealerweise rund um die Uhr – berücksichtigen. Hinzu kommen laufende Marketingaktivitäten wie Suchmaschinenoptimierung, Newsletter, Blogs oder die Platzierung von News in Social Media Plattformen. Eine wichtiges Thema, das Sie im Rahmen Ihrer Vorbereitungen ebenfalls klären sollten, ist das "Bezahlverfahren für Online-Shops".

Artikel bewerten

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte bewerten Sie diesen Artikel.

Artikelbewertung*

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung und helfen Sie uns bei der Verbesserung des Existenzgründungsportals.

Gründe für eine neutrale oder negative Bewertung

Zum Creative Commons Lizenzvertrag - öffnet sich in einem neuem Fenster

Der Artikeltext auf dieser Seite steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.