Controlling zu Kunden, Wettbewerbern, Liquidität

Der Markt und die Liquidität des Unternehmens sind wichtige Themen für das Controlling in (Klein-)Unternehmen.

Die mit (B) gekennzeichneten Controllinginstrumente sollten Sie in jedem Fall anwenden. Je nach Bedarf sind auch die mit (C) gekennzeichneten Instrumente für Ihr Unternehmen geeignet sein.

Themen

Controlling zu Kunden

B: Kunden-Analyse

Mit einer Kunden-Analyse ( Check­lis­te: Kun­den-Ziel­grup­pen (PDF, 31 KB)) können Sie folgende Fragen klären: Welche Bedürfnisse haben Ihre Kunden? Wie entwickelt sich die Nachfrage? Müssen Sie Ihr Marketing überdenken? Wie ist das Zahlungsverhalten? Ist Ihr Forderungsmanagement ausreichend?

C: ABC-Kunden-Analyse

Sie hilft Ihnen dabei, wichtige von weniger wichtigen Kunden zu trennen. Erstellen Sie eine einfache Liste Ihrer Kunden und sortieren Sie:

  • A = Kunden mit dem höchsten Umsatz
  • B = Kunden mit mittlerem Umsatz
  • C = Kunden mit geringstem Umsatz

Die Kunden, mit denen Sie die höchsten Umsätze erzielen, sind diejenigen, an denen sich Ihre Planungen besonders orientieren sollten.