Infothek

Alles Wissenswerte zu den wichtigsten Themenblöcken haben wir hier für Sie zum Nachschlagen zusammengestellt.

Weiterführende Angebote

Beratung zum Thema Beteiligungsmodelle können Sie vielfältig in Anspruch nehmen. In der Regel gehört sie zum breiten Leistungsangebot großer Beratungsunternehmen. Es gibt aber auch kleinere Beratungsgesellschaften, die sich auf das Thema spezialisiert haben. Hilfestellung geben zudem Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Banken, Kammern und Verbände.

Im Rahmen der Richtlinien über die "Förderung unternehmerischen Know-hows" für kleine und mittlere Unternehmen sowie Freie Berufe können Beratungen zu betriebswirtschaftlichen Fragen der Mitarbeiterbeteiligung gefördert werden. Nähere Informationen zu elektronischer Antragstellung, Antragsberechtigung sowie Art und Höhe der Förderung finden Sie hier.

Hintergrundinformationen sowie weitere Beratungs- und Förderangebote finden Sie z.B. auf folgenden Web-Portalen (in alphabetischer Reihenfolge):

Arbeitsgemeinschaft Partnerschaft in der Wirtschaft e.V., AGP

Aktuelle Informationen, Praxisbeispiele, Tagungsangebote zum Thema

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht, BaFin

Merkblatt – Hinweise zum Tatbestand des Einlagengeschäfts

Bundesministerium für Arbeit und Soziales, BMAS

Überblick über gesetzliche Neuregelungen sowie Fragen und Antworten zum Thema

Bürgertelefon für Fragen rund und das Thema

Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, BDA

Themenseite mit Stellungnahmen und Infoleitfäden zur steuerlichen Förderung

Bürgschaftsbank Thüringen, BBT

Mit dem Förderprogramm "Garantien Arbeitnehmerbeteiligung" werden Mitarbeiterbeteiligungen an kleinen und mittleren Unternehmen unterstützt. Die BBT übernimmt Garantien für den Beteiligungsbetrag der Beschäftigten und übernimmt die Insolvenzsicherung.

Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, IAB:

Informationsplattform "Gewinn- und Kapitalbeteiligung von Beschäftigten"

Umfassende Informationsplattform mit Publikationen und Informationen über Forschungsprojekte, relevante Institutionen und weiterführende Links

Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz, ISB

a) Mitarbeiterbeteiligungsprogramm "GarantieRLPplus"

Mit der Möglichkeit der Garantieübernahme unterstützt die ISB Beteiligungen von Mitarbeitern (Garantienehmer und Beteiligungsgeber) am arbeitgebenden Unternehmen (Beteiligungsnehmer).

b) Mitarbeiterbeteiligungsprogramm "FondsRLPplus"

Einfaches Instrument zur Realisierung von Modellen der Mitarbeiterbeteiligung durch die Kombination eines Eigenbeitrages des Mitarbeiters mit einem Nachrangdarlehen der ISB

c) Mitarbeiterbeteiligungsprogramm "BeratungRLPplus"

Nicht rückzahlbarer Zuschuss zu Beratungen im Zusammenhang mit Modellen der Mitarbeiterbeteiligung

Artikel bewerten

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte bewerten Sie diesen Artikel.

Artikelbewertung*

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung und helfen Sie uns bei der Verbesserung des Existenzgründungsportals.

Gründe für eine neutrale oder negative Bewertung