Unternehmensleitbild entwickeln

Viele Unternehmen stellen Ihrer Selbstdarstellung in einer Broschüre oder im Internet ein Unternehmensleitbild (oder eine Unternehmensphilosophie) voran.

Eine Frau zeichnet mit einem schwarzen Stift Zahnräder an eine transparente Wand vor ihr, quasi in die Luft. In Rot stehen dort Pfeile und das Wort Sustainability.

Das Unternehmensleitbild ist eine Art Grundgesetz des Unternehmens. Es beschreibt sein Selbstverständnis, seine Ziele und seine Grundprinzipien und fasst die Werte und Regeln zusammen, an denen sich das Unternehmen bei allen Tätigkeiten orientiert (oder orientieren will).

Themen

Wie lässt sich ein Unternehmensleitbild umsetzen?

Da, wo Werte und Regeln im Unternehmen des Unternehmensleitbilds bereits gelebt werden, fällt es leicht, diese in die Tat umzusetzen. In anderen Bereichen kann es schwerer fallen. Um die Umsetzung des Unternehmensleitbilds zu erleichtern, können Sie zwei Wege einschlagen:

Prioritäten setzen

Beginnen Sie nur mit einigen wenigen Herausforderungen Ihres Leitbildes. Entweder: Hier haben wir noch großen Nachholbedarf, da müssen wir dringend was tun. Oder: Das ist unsere Stärke, das zeichnet uns aus, hier wollen wir uns nochmals verbessern. Solche Prioritäten lassen sich z.B. als Jahresmotto zusammenfassen und ausgeben.

Schrittweise vorgehen

Sie können auch für jeden Leitsatz Etappenziele formulieren und sich so dem endgültigen Ziel Schritt für Schritt nähern.

Mitarbeiter motivieren

Um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf diesem Weg „mitzunehmen“ können Sie gelungenes Verhalten im Sinne der neuen Unternehmenskultur ausdrücklich hervorheben und loben, abweichendes Verhalten ansprechen und kritisieren.

Umsetzung kontrollieren

Um festzustellen, ob Sie im Sinne Ihrer neuen Unternehmenskultur tatsächlich besser geworden sind oder ein Etappenziel erreicht haben, müssen Sie Veränderungen messen. Dafür können Sie Mitarbeiter und Kunden befragen: Haben sie den Eindruck, dass sich das Unternehmen, seine Leitung und Mitarbeiter in ihrem täglichen Handeln am Unternehmensleitbild orientieren? Sie können auch bestimmte Controlling-Kennzahlen nutzen oder einführen: z.B. die Zahl der Kundenreklamationen pro Monat. Also: Sind die Kunden – wie gewünscht - zufriedener als vorher? Oder z.B. die Menge an eingesetzten umweltfreundlichen Rohstoffen oder eingekauften Waren, die aus fairem Handel stammen oder ohne Kinderarbeit hergestellt worden sind.

Quellen:

  • Dr. Marius Ebert: Unternehmensleitbild (Wer sind wir?)
  • initio Organisationsberatung: Leitbildentwicklung: Orientierung und Energie für jede Organisation
  • Jutta Kersting & Dr. Thomas Hilsenbeck: Leitbildentwicklung. Leitfaden zur theoretischen Einordnung und zur praktischen Entwicklung von Leitbildern
  • Anette Rößler: Leitbild entwickeln und umsetzen