Unternehmensleitbild entwickeln

Viele Unternehmen stellen Ihrer Selbstdarstellung in einer Broschüre oder im Internet ein Unternehmensleitbild (oder eine Unternehmensphilosophie) voran.

Das Unternehmensleitbild ist eine Art Grundgesetz des Unternehmens. Es beschreibt sein Selbstverständnis, seine Ziele und seine Grundprinzipien und fasst die Werte und Regeln zusammen, an denen sich das Unternehmen bei allen Tätigkeiten orientiert (oder orientieren will).

Themen

Wie lässt sich ein Unternehmensleitbild bekannt machen?

Zunächst einmal ist wichtig festzuhalten: Das Unternehmensleitbild muss allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Unternehmen bekannt gemacht werden. Wenn nicht, bleibt es ein Etikettenschwindel und wirkungslos.

Wenn das neue Leitbild feststeht, sollte es ganz offiziell von der Unternehmensleitung verabschiedet und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, aber auch Kunden und Geschäftspartner bekannt gemacht werden. Möglich ist, zu diesem Zweck

  • das Leitbild auf einer Mitarbeiterversammlung zu verkünden;
  • das Leitbild auf der Homepage zu ergänzen;
  • Print-Selbstdarstellungen mit Leitbild zu verschicken oder auf Veranstaltungen und Messen zu verteilen;
  • das Leitbild an einer repräsentativen Stelle im Unternehmen auszuhängen;
  • im Unternehmensalltag immer wieder an das Leitbild zu erinnern (z.B. bei Besprechungen, Versammlungen, Feiern);
  • Mitarbeiter zum Leitbild und seinen Auswirkungen auf ihre Tätigkeiten zu schulen;
  • als Unternehmensleitung mit gutem Beispiel voranzugehen.