Messeförderung

Schnell und einfach potenzielle Kunden und Geschäftspartner kennenlernen. Genau das bietet der Besuch von Fachmessen. Noch bessere Karten hat derjenige, der selbst als Aussteller an Messen teilnimmt.

Arbeitende Hände zweier Personen an einem Schreibtisch mit Tassen, Stiften, Zetteln und einem Laptop.

Das Bundeswirtschaftsministerium unterstützt daher kleine und mittlere Unternehmen, die sich auf internationalen Fachmessen im In- und Ausland präsentieren möchten.

Für junge Unternehmen: Teilnahme an Leitmessen in Deutschland

Das „Programm zur Förderung junger innovativer Unternehmen an internationalen Leitmessen in Deutschland“ unterstützt die Teilnahme von jungen (nicht älter als 10 Jahre) innovativen Unternehmen aus Industrie, Handwerk und technologieorientierten Dienstleistungsbereichen. Gefördert wird die Teilnahme an einem vom jeweiligen Messeveranstalter organisierten Gemeinschaftsstand. Das bedeutet, mehrere Start-ups teilen sich einen Messestand, der alle Anforderungen an einen professionellen Messeauftritt erfüllt. Gewährt wird ein prozentualer Anteil zu den förderfähigen Ausgaben für Standmiete und Standaufbau bis zu einer Gesamtsumme von 7.500 Euro pro Aussteller und Messe. In 2018 fördert das BMWi die Teilnahme junger innovativer Unternehmen auf über 70 Messen.

Für exportorientierte kleine und mittlere Unternehmen: Teilnahme an Auslandsmessen

Das Auslandsmesseprogramm des Bundes (AMP) ermöglicht kleinen und mittleren Unternehmen, sich unter dem Dach „Made in Germany“ auf internationalen Messen im Ausland zu präsentieren. Die Unternehmen nehmen an Gemeinschaftsständen, Sonderschauen, Sonderveranstaltungen der deutschen Wirtschaft oder anderen Präsentationsformen zu günstigen Kosten und reduziertem Organisationsaufwand teil. Das Förderprogramm steht allen Unternehmen, unabhängig von Größe und Branche offen.

Alle Messen, die im Rahmen des Auslandsmesseprogramms berücksichtigt werden, sind in der AUMA-Messedatenbank gelistet. Ergänzend zum AMP unterstützen die Bundesländer exportorientierte Unternehmen mit zusätzlichen Programmen.

Artikel bewerten

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte bewerten Sie diesen Artikel.

Artikelbewertung*

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung und helfen Sie uns bei der Verbesserung des Existenzgründungsportals.

Gründe für eine neutrale oder negative Bewertung