Früherkennung

Beobachten Sie kontinuierlich die Entwicklung Ihres Unternehmens, um Krisen frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden.

Um die ersten Anzeichen einer unternehmerischen Schieflage zu erkennen, steht Ihnen eine Reihe von Instrumenten zur Verfügung.

Stärken- und Schwächen-Check

Wo liegen die Stärken und wo die Schwächen Ihres Unternehmens? Welche Schwächen könnten kurz- oder mittelfristig die Existenz des Unternehmens gefährden? Wie lassen sich die Schwächen ausgleichen? Welche unternehmerischen Stärken können Sie ausbauen? Das können Sie durch eine Check­lis­te: SWOT-Ana­ly­se (PDF, 470 KB) herausfinden. Der Name ist abgeleitet von den englischen Wörtern Strengths (= Stärken), Weaknesses (= Schwächen), Opportunities (= Chancen), Threats (= Risiken).

Zukunftscheck Mittelstand

Bei Kreditverhandlungen ist Offenheit zwischen Unternehmen sowie Bank oder Sparkasse von besonderer Bedeutung. Der "Zukunftscheck Mittelstand" unterstützt Unternehmen dabei, das Gespräch mit der Bank anhand der folgenden Fragen vorzubereiten:

  • Strategie – Wo wollen wir hin?
  • Status quo – Wo sind unsere Stärken und Schwächen?
  • Maßnahmen – Welches sind strategisch notwendige Maßnahmen und Investitionen?

Der "Zukunftscheck Mittelstand" wurde vom Fraunhofer Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK) und dem Arbeitskreis Wissensbilanz im Auftrag vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie entwickelt.

Früherkennungstreppe

Die "Früherkennungstreppe" bietet eine grobe Orientierungshilfe und hilft Ihnen herauszufinden, wie es um Ihr Unternehmen momentan bestellt ist.
Über­sicht: Früh­er­ken­nungs­trep­pe (PDF, 38 KB)

Crashtest "Schwachstellen-Früherkennung"

Wenn Sie mehr als fünf der gestellten Fragen mit "Nein" beantworten, lohnt sich die Einschaltung eines Unternehmensberaters/Coaches oder ein Anruf bei Ihrem Steuerberater.
Check­lis­te: Cras­h­test "Schwach­stel­len-Früh­er­ken­nung" (PDF, 60 KB)
Bevor Sie einen Berater hinzuziehen, nutzen Sie bitte die Check­lis­te: Fra­ge­bo­gen zur Vor­be­rei­tung auf ei­ne Kri­sen­be­ra­tung (PDF, 189 KB).

Kennzahlen zur finanziellen Stabilität Ihres Unternehmens

Mit einigen wenigen Kennzahlen können Sie sich die (finanzielle) Situation Ihres Unternehmens vor Augen führen.
PRA­XIS­HIL­FE: Kenn­zah­len zur Un­ter­neh­mens­steue­rung für klei­ne­re Un­ter­neh­men (PDF, 152 KB)
PRA­XIS­HIL­FE: Kenn­zah­len zur Un­ter­neh­mens­steue­rung für grö­ße­re Un­ter­neh­men (PDF, 185 KB)

Artikel bewerten

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte bewerten Sie diesen Artikel.

Artikelbewertung*

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung und helfen Sie uns bei der Verbesserung des Existenzgründungsportals.

Gründe für eine neutrale oder negative Bewertung