Teamgründung

Eine gemeinsame Gründung mit einem oder mehreren Partnern kann Vorteile haben.

Wer mit einem oder mehreren Partnern gründet, kann darüber nicht nur fachliche oder kaufmännische Defizite ausgleichen: Mehr Gründungspartner bedeuten auch mehr Eigenkapital, so dass die Finanzierung von notwendigen Anschaffungen leichter fällt.

Passende Teampartner/innen finden

Je vertrauter die Gründungspartnerinnen und -partner mit den "Sonnen- und Schattenseiten" des oder der anderen sind, desto besser. Aber: Freundschaften sind keine Gewähr dafür, dass es auch mit der gemeinsamen Unternehmensführung klappt. Sie sollten daher alle möglichen Konflikte vor der Gründung ausführlich besprechen und entsprechende Lösungen vertraglich vereinbaren. Bei der Suche nach geeigneten Gründungspartnerinnen und -partnern helfen die verschiedenen regionalen Gründungsinitiativen.

Klare Aufgabenteilung

Ihr Team sollte aus nicht mehr als drei Partnerinnen oder Partnern bestehen, um Entscheidungsprozesse nicht zu schwierig gestalten. Wie Entscheidungen für das gemeinsame Unternehmen getroffen werden und auch wer für welche Entscheidungen zuständig ist, sollten Sie in jedem Fall frühzeitig festlegen: Wer übernimmt welche Verantwortung? Bis zu welcher Stufe kann der/die Einzelne entscheiden? Wie viel Gehalt zahlen Sie sich aus, wenn weniger in der Kasse ist? Wie viel, wenn es gut läuft? Entsprechende Vereinbarungen und spätere Änderungen sollten auf jeden Fall schriftlich festgehalten werden.

Rechtsform

Für Teamgründungen kommen verschiedene Rechtsformen in Frage. Informieren Sie sich, welche am besten zu Ihrem Vorhaben passt.

Artikel bewerten

Ihre Meinung ist uns wichtig. Bitte bewerten Sie diesen Artikel.

Artikelbewertung*

Bitte begründen Sie Ihre Bewertung und helfen Sie uns bei der Verbesserung des Existenzgründungsportals.

Gründe für eine neutrale oder negative Bewertung

Zum Creative Commons Lizenzvertrag - öffnet sich in einem neuem Fenster

Der Artikeltext auf dieser Seite steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Keine Bearbeitung 3.0 Deutschland Lizenz.